Home | Veranstaltungen | Anmeldung | Wir über uns | Unsere Mitglieder | Mitgliedschaft | Unsere Partner | Kontakt

Datenschutzerklärung

Stand: 17. Juni 2011

1. Allgemeines
Der Arbeitskreis EDV & Recht e.V. ("Arbeitskreis") nimmt den Schutz Ihrer Daten und die diesem Schutz dienenden gesetzlichen Verpflichtungen sehr ernst. In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche Daten vom Arbeitskreis beim Besuch dieser Website erhoben, verarbeitet und genutzt werden (im Folgenden insgesamt "verarbeiten") und wie der Arbeitskreis den Schutz Ihrer Daten gewährleistet. Sollten Sie Fragen haben, die durch diese Datenschutzerklärung nicht beantwortet werden, sprechen Sie uns jederzeit an; die Kontaktdaten des Arbeitskreises finden Sie im Impressum.


2. Personenbezogene Daten
2.1 Personenbezogene Daten erlauben die Feststellung ihrer Identität. Hierunter fallen u.a. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse. Die Nutzung der Website ist grundsätzlich möglich, ohne dass Sie Ihre Identität ganz oder teilweise gegenüber dem Arbeitskreis offenlegen müssen.
2.2 Die Offenlegung Ihrer Identität ist erst erforderlich, wenn Sie sich zu einer Veranstaltung des Arbeitskreises anmelden oder über das Kontaktformular mit dem Arbeitskreis in Verbindung treten wollen. Ohne die Offenlegung Ihrer Identität und die Preisgabe personenbezogener Daten ist eine Durchführung Ihrer Anfrage nicht möglich. Es ist deshalb Ihre freie Entscheidung, ob Sie zu den vorgenannten Zwecken personenbezogene Daten an den Arbeitskreis übermitteln wollen.


3. Automatische Datenverarbeitung
3.1 Die Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die über Ihren Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie dienen dazu, die Benutzung der Website einfacher und sicherer zu machen. Sofern auf der Website Cookies verwendet werden, handelt es sich um lediglich für die Dauer Ihres Besuchs gültige Cookies ("Session Cookies"), die automatisch mit dem Verlassen der Website wieder gelöscht werden. Etwaige auf der Website verwendeten Cookies enthalten keine Viren und richten auf Ihrem Computer auch im Übrigen keinen Schaden an. Personenbezogene Daten werden in den auf der Website verwendeten Cookies nicht gespeichert. Sie können die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer durch eine entsprechende Konfiguration Ihres Browsers unterbinden.
3.2 Die Website wird von einem hierauf spezialisierten Computer ("Server") ausgeliefert, der automatisch bei jedem Aufruf des Online-Shops Informationen erhebt und in Protokolldateien ("Log-Files") speichert. Hierbei handelt es sich um (a) Browsertyp und Browserversion, (b) verwendetes Betriebssystem (c) Adresse der zuvor besuchten Internetseite ("Referrer URL") sowie (e) Uhrzeit des Abrufs der Website. Die Adresse Ihres Computers, mit dem Sie auf die Website zugreifen ("IP-Adresse") wird nicht gespeichert. Die gespeicherten Informationen werden von Ihrem Browser übermittelt, sofern Sie Ihren Browser nicht so eingestellt haben, dass die Übermittlung dieser Informationen unterdrückt wird. Die mit diesen Informationen in den Log-Files des Servers gewonnenen Daten können vom Arbeitskreis bestimmten Personen nicht zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht.


4. Verwendung Ihrer personenbezogen Daten
4.1 Der Arbeitskreis verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Veranstaltungsanmeldung einschließlich der Nachbereitung (etwa zur Erstellung der Rechnung über den Teilnahmebeitrag) oder zur Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage.
4.2 Ihre E-Mail-Adresse verwendet der Arbeitskreis ausschließlich zu weiterführenden, konkreten Informationen zu Ihrer Veranstaltungsanmeldung einschließlich der Nachbereitung oder Kontaktanfrage, beispielsweise zur Übersendung einer Anmeldungs- oder Teilnahmebestätigung. Nur falls Sie dies ausdrücklich wünschen und bei der Eingabe Ihrer Daten per Mausklick bestätigen, verschickt der Arbeitskreis auch Werbung, etwa für zukünftige Veranstaltungen des Arbeitskreises, per E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse. Die Einwilligung in die Zusendung solcher E-Mails kann selbstverständlich jederzeit dem Arbeitskreis gegenüber widerrufen werden.


5. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten
Der Arbeitskreis gibt in keinem Fall Ihre personenbezogenen Daten (auch nicht Ihre E-Mail-Adresse) an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon ist lediglich die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an die Kanzlei WERNER Rechtsanwälte Informatiker, Oppenheimstr. 16, 50668 Köln, für die Abwicklung Ihrer Veranstaltungsanmeldung sowie an die vom Arbeitskreis mit der Zahlungsabwicklung für die Teilnahmebeiträge beauftragte Bank. Die Weitergabe beschränkt sich in diesen beiden Fällen auf das jeweils zur Zweckerreichung erforderliche Minimum.


6. Auskunftserteilung
Selbstverständlich erteilt der Arbeitskreis Ihnen jederzeit unentgeltlich und unverzüglich gemäß den gesetzlichen Vorgaben Auskunft über sämtliche über Sie bei beim Arbeitskreis gespeicherten Daten. Wenden Sie sich zu diesem Zweck bitte an den Vorstand des Arbeitskreises.